DENKMAL Podcast

DENKMAL Podcast

Ungeschnitten & voll im Flow

Folge 30 - Wofür meditieren? Sinn, Nebenwirkungen & Erfahrungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was bringt es dir zu mediteren? Wird das Thema gerade overhyped? Oder gibt es neben den kulturellen Überlieferungen auch wissenschaftliche Erklärungen für die positiven Effekte?

Lange galt die Meditation als esoterischer Humbug (wie so viele Themen in der modernen Naturwissenschaft). Was früher nur in Religionen wie dem Hinduismus, Buddhismus, Taoismus, Christentum oder Advaita Vedanta praktiziert wurde, hat sich heutzutage zu einem festen Bestandteil vieler Weiser und Gelehrter, aber auch Suchender etabliert. Immer mehr Praktizierende berichten über einen empirisch-nachweisbaren positiven Effekt auf Körper und Geist. Damit wurde das Gebiet auch für die Neurowissenschaft, Immunopsychologie und Humanbiologie interessant. Viele Wissenschaftler der Neuzeit haben versucht Erklärungsansätze für den Nutzen der Mediation zu finden. Darunter auch Daniel Golemann, Jon-Kabbat-Zinn, Joe Dispenza, Bruce Lipton, Deepak Chopra oder Gregg Braden.

Was sind meine Erfahrungen mit der Meditation? Habe ich mehr über mich selbst Lernen können? In dieser Folge erkläre ich dir, warum du der Meditation einfach mal eine Chance geben solltest und wieso ich es jedem empfehlen würde. Viel Spaß und Erfolg.

Herzlich,
Tristan.

Folge 29 - Meditationsführung (inspiriert durch Alan Watts)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Habt Ihr euch schonmal vorgenommen eine Meditationsführung zu machen? Dann seid ihr genau richtig.

Hier kommt die ultimative Meditationserfahrung. Der Text wurde inspiriert von Alan Watts und das Original findet sich Meditation Life Skills Podcast. Durch meine Handpan erhaltet ihr therapeutische Hintergrundklänge, die für die optimale Entspannung sorgen. Alles, was ihr tun müsst, ist euch entspannen und zu hören. Ich hoffe euch dabei helfen zu können, alles andere um euch herum zu vergessen und zu euch zu finden.

In der nächsten Folge erhaltet ihr eine Erklärung über die positiven Effekte der Mediation. Gefällt euch mein Podcast? Folgt mir auf Instagram @tristanstrivium @denkmalpodcast und ihr erhaltet regelmäßig Updates! Auf der DENKMAL Podcast Webseite (www.denkmalpodcast.com) findet ihr Blog-Artikel über aktuelle Themen, mein Jakobsweg-Journal, Publikationen, spirituelle und philosophische Anregungen sowie vieles mehr!

Herzlich, Tristan.

Folge 28 - FLinse & Co. Unverpackt Einkaufen (feat. Christina Rau) [DENKMALnachhaltig]

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wieder mal eine DENKMALnachhaltigkeits Folge. Diesmal aus dem Unverpackt-Laden FLinse & Co. in Düsseldorf mit der Inhaberin Christina Rau. Sie plaudert für uns aus dem Nähkästchen, erzählt über ihr Konzept, ihre Kunden und ihre Leidenschaft.

Wie ist es, ein*e Unternehmer*in im Lebensmitteleinzelhandel zu sein?
Wo sind die Grenzen des Unternehmertums und wie funktioniert Tina's Work-Life Balance?
Wie gelingt der Umstieg zum umweltbewussten Einkaufen?

Diese Fragen wurden in unserem Gespräch beantwortet. Ich hoffe, euch gefallt das Interview!

Folge 27 - WeFutureGlobal (feat. Niek Oldenburg) [DENKMALnachhaltig] *Englisch*

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zweiter Teil von DENKMALnachhaltigkeit (auf Englisch). Diesmal mit dem Co-Founder von WeFutureGlobal: Niek Oldenburg. Er beschreibt die Gründung, die Intention und Leidenschaft seines Herzensprojektes.

Mit WeFutureGlobal versucht er Menschen miteinander zu verbinden und das Thema Nachhaltigkeit zu stärken. Sein Motto: Überall gibt es Menschen, die sich beteiligen möchten am Erhalt der Umwelt. So beispielsweise auch beim Amazonas-Regenwald, der gerade akuter Gefahr wegen Rodung gegenübersteht. Wie also die natürlichen Ressourcen schützen? Ganz einfach: Menschen einen einfachen und lokalen Zugang zu "Jobs" geben, mit denen sie NGO's (Non-Governmental-Organization) unterstützen können. Das Internet würde es jedenfalls möglich machen.

Wie geht er vor? Offline- und Online-Events helfen bei der Promotion des Netzwerkes und schaffen so eine nachhaltige Kommunikationsplattform zwischen Bürgern und NGO's. Hierfür werden Kooperation mit NGO's wie Sea Shepherd geschaffen. WeFutureGlobal ist somit eine Schnittstelle: Zwischen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Hier findet Ihr Sie: www.wefuture.org, Facebook/Instagram: @wefutureglobal

Gegen Ende der Folge sind wir dann ein wenig abgedriftet... und haben mal eben das Konzept meines Podcastes in Frage gestellt. :-) War also eine sehr spannende Folge. Ich hoffe sie hat euch gefallen! Wenn Ihr mehr erfahren wollt, schaut auf Instagram und Facebook vorbei @tristanstrivium @denkmalpodcast. Bald gibt's wieder neue Folgen, und dann auch ohne Hintergrundrauschen, versprochen!

Folge 26 - Architektur (feat. Büsra Inci) [DENKMALnachhaltig]

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Start einer neuen DENKMAL Podcast Rubrik: DENKMALnachhaltigkeit. Beim DENKMAL Podcast möchte ich zusammen mit Menschen entdecken, wie wir unsere Welt ins Gleichgewicht bringen und halten können. Das Gleichgewicht wird bestimmt durch verschiedene Faktoren, hauptsächlich aber durch das Wechselspiel zwischen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt. Der Einklang dieses Dreiecks der Nachhaltigkeit ist die Voraussetzung, um unseren Kindern, Enkeln und Urenkeln dieselben Chancen (und mehr) zu bieten, die wir heute auch haben. Um dies zu gewährleisten ist ein Ressourcen-schonender Umgang mit der Natur notwendig, ein bewusstes Denken in der Gesellschaft und ein verantwortliches Handeln in der Wirtschaft.

Die erste Perspektive auf das Thema Nachhaltigkeit erhalte ich von der Master-Studentin in Architektur (Büsra Inci). Sie beschreibt die Verantwortung der Wirtschaft im Bereich des Bauwesens und betont die Notwendigkeit eines Umdenkens von der reinen Ästhetik des Bauhaus-Stils hin zur suffizienten Verfügbarkeit von Materialen. Sollten wir die Konventionen und Normen brechen? Und dies ist sogar notwendig, um die Welt zu retten? Mehr in der aktuellen Folge.

Bitte verzeiht das Rauschen, das ab und zu zu hören ist. Durch die Aufnahme in der Natur sind zwar wunderschöne Vöglein zu hören, dafür aber auch leider der Wind.

Gefällt euch unsere Folge? Dann folgt mir doch auf Instagram & Facebook und ihr erhaltet mehr Infos: @tristanstrivium @denkmalpodcast

Folge 25 - Die Ordnung der Dinge, Intelligenz & freier Wille (feat. Marian Klose)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Marter, Bestrafung, Disziplin, Gefängnis - das sind die vier großen Themen in Michel Foucaults erfolgreichem und fesselndem Buch über die Geburt des Gefängnisses, mit dem er eine schonungslose Inventur der Entwicklung der Gefängnis- und Bestrafungsstrukturen seit Mitte des 19. Jahrhunderts vornimmt und die modernen Gesellschaften als >Disziplinargesellschaften< ausmacht."
So steht es auf der Rückseite von "Überwachen und Strafen". Was erkennen wir davon in unserer Gesellschaft wieder? Und gibt es künstliche Intelligenz?

Viel Spaß beim Hören!

Liebe Grüße,
Tristan und Marian

Folge 24 - Drosten, Populismus & Propaganda (feat. Marian Klose)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Moderne Wissenschaftler sind ein faszinierendes Völkchen. Während Youtuber, wie etwa mailab und Rezo Lobeshymnen auf bestimmte Wissenschaftler singen, sind die Medien noch ungehemmter: Manche Wissenschaftler verkommen zu Verschwörern, andere sind Helden und die Retter der Menschheit. Zumindest bekommen wir diesen Eindruck, wenn wir eine Google-Recherche durchführen.

Wir bitten darum, nicht einfach das nachzuplappern, was die Medien sagen. Wir bitten darum, jeden zu hinterfragen, egal wie seriös derjenige sich gibt.

Ein wichtiger Standpunkt unserer Folge ist, dass wir an die Demut der Wissenschaft erinnern wollen. So sagte Karl Popper: "Durch unser Wissen unterscheiden wir uns nur wenig, in unserer grenzenlosen Unwissenheit aber sind wir alle gleich." und "wer's nicht einfach und klar sagen kann, der soll schweigen und weiterarbeiten, bis er's klar sagen kann." Im Gegensatz dazu stehen dann Wissenschaftler wie Drosten, die aussagen: Es kann wirklich karriereschädigend sein, sich zu sehr in die Öffentlichkeit zu begeben. Denn in der Öffentlichkeit muss man simplifizieren und muss Dinge vereinfachen. Das steht einem Wissenschaftler eigentlich nicht gut. Ich mache das jetzt aber mal trotzdem, weil ich mich genau in diesem engen Forschungsfeld seit so langer Zeit schon bewege, dass ich weiß, dass ich frei und weitgehend ohne Fehler über das weitere Themenumfeld dieses Problems sprechen kann.“

Folgt uns auf Instagram/Facebook/Youtube @denkmalpodcast @tristanstrivium

Folge 23 - COVID-19 Analyse [Teil 3]

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nun zum dritten und letzten Teil der Analyse (dies wurde eingangs auch gemeint, nicht Teil 2). Hier wird die Gesellschaftsstruktur und das Handeln des kritischen Bürgers angesprochen. Was tun, wenn man mit den Maßnahmen nicht zufrieden ist, am Rande seiner Existenz steht und dennoch nicht als Verschwörungstheoretiker gelten möchte?

Zusammenfassung der Analyse: Seit mehr als 6 Monaten nun ist die Gesellschaft an einer Entwicklung beteiligt, welche zu mehr und mehr Zwiespalte im zwischenmenschlichen, wissenschaftlichen, aber vor allem auch politischem Bereich führt. Die Ursache liegt an der Verbreitung des neuartigen Virus COVID-19, nicht aber an seiner Gefährlichkeit, sondern an der Fehlkommunikation zwischen Medien und
Bevölkerung. Ob und inwiefern hier eine bewusste Manipulation zur Erreichung bestimmter Verhaltensweisen vorliegt, soll aus kommunikationspsychologischer Sicht beurteilt werden. Welche Rolle die Politik spielt und wieso sie die Fakten der Wissenschaft ignoriert und bewusst Schäden an der Wirtschaft und der mentalen Verfassung von Menschen herbeiführt, wird erläutert. Abschließend wird ein gesellschaftsphilosophisches Fazit gezogen, welches den Bürger als hauptsächlichen Akteur veranschaulicht. Diese Arbeit ist unter wissenschaftlichem Standard zur Literaturauswertung und Bewertung erfolgt. Grundlegende Erkenntnisse werden im endgültigen Fazit zusammengefasst.

Lasst uns gerne ein Abo auf Youtube, Instagram und Facebook da und teilt uns mit, wie euch unser Podcast gefällt! (@denkmalpodcast @tristanstrivium)

Folge 22 - COVID-19 Analyse [Teil 2]

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Willkommen zum zweiten Teil der Trilogie um die holistische Ansicht von COVID-19. Nun wird die mediale Entwicklung während der Pandemie kritisch betrachtet und ein Fazit gezogen. Haben die Medien versagt und zur Fehlkommunikation beigetragen?

Zusammenfassung der Analyse: Seit mehr als 6 Monaten nun ist die Gesellschaft an einer Entwicklung beteiligt, welche zu mehr und mehr Zwiespalte im zwischenmenschlichen, wissenschaftlichen, aber vor allem auch politischem Bereich führt. Die Ursache liegt an der Verbreitung des neuartigen Virus COVID-19, nicht aber an seiner Gefährlichkeit, sondern an der Fehlkommunikation zwischen Medien und
Bevölkerung. Ob und inwiefern hier eine bewusste Manipulation zur Erreichung bestimmter Verhaltensweisen vorliegt, soll aus kommunikationspsychologischer Sicht beurteilt werden. Welche Rolle die Politik spielt und wieso sie die Fakten der Wissenschaft ignoriert und bewusst Schäden an der Wirtschaft und der mentalen Verfassung von Menschen herbeiführt, wird erläutert. Abschließend wird ein gesellschaftsphilosophisches Fazit gezogen, welches den Bürger als hauptsächlichen Akteur veranschaulicht. Diese Arbeit ist unter wissenschaftlichem Standard zur Literaturauswertung und Bewertung erfolgt. Grundlegende Erkenntnisse werden im endgültigen Fazit zusammengefasst.

Folge 21 - COVID-19 Analyse [Teil 1]

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Trilogie wird die Analyse von @tristanstrivium zur COVID-19-Pandemie vorgetragen. Dies umfasst drei große Teilbereiche - Psychologie, Philosophie & Medizin. In dem ersten Teil soll es um die Medizin bzw. genauer gesagt die Biomedizin gehen. Wir wünschen euch gutes Zuhören und kritisches Hinterfragen!

Zusammenfassung der Analyse: Seit mehr als 6 Monaten nun ist die Gesellschaft an einer Entwicklung beteiligt, welche zu mehr und mehr Zwiespalte im zwischenmenschlichen, wissenschaftlichen, aber vor allem auch politischem Bereich führt. Die Ursache liegt an der Verbreitung des neuartigen Virus COVID-19, nicht aber an seiner Gefährlichkeit, sondern an der Fehlkommunikation zwischen Medien und
Bevölkerung. Ob und inwiefern hier eine bewusste Manipulation zur Erreichung bestimmter Verhaltensweisen vorliegt, soll aus kommunikationspsychologischer Sicht beurteilt werden. Welche Rolle die Politik spielt und wieso sie die Fakten der Wissenschaft ignoriert und bewusst Schäden an der Wirtschaft und der mentalen Verfassung von Menschen herbeiführt, wird erläutert. Abschließend wird ein gesellschaftsphilosophisches Fazit gezogen, welches den Bürger als hauptsächlichen Akteur veranschaulicht. Diese Arbeit ist unter wissenschaftlichem Standard zur Literaturauswertung und Bewertung erfolgt. Grundlegende Erkenntnisse werden im endgültigen Fazit zusammengefasst.

*Anmerkung: In der Folge wurde der COVID-19 Erreger "SARS-CoV-19" genannt - richtig ist jedoch SARS-CoV-2. Hier wurden die Namen wohl etwas gemischt... :-)

Über diesen Podcast

Denkmal ☼☾

Der Podcast über Philosophie und Spiritualität von Tristan Nolting.

Hast du dir nicht auch schon einmal wunderliche Fragen im Alltag gestellt, oder vielleicht in Tagträumen, auf die du keine Antwort gefunden hast? Ich auch.

Sind Träume so real wie der Wachzustand?
Was zeigt dir ein De-ja Vù?
Wie sollte deiner Vorstellung nach eine ideale Welt aussehen?

In spannenden Gesprächsrunden versuche ich Interesse durch Bewusstheit und Einfachheit mit Wissenschaft & Esoterik zu kombinieren. Dabei entstehen dann faszinierende Denkansätze, welche zu mehr Fantasie und Kreativität anregen können.

Nimm dir ein wenig Zeit und lass dich von den querdenkerischen Ideen anstacheln.

von und mit Tristan Nolting

Abonnieren

Follow us