Folge 65 - Kollektives Trauma

Shownotes

Neujahr

Kollektives Trauma bei 1bis19

Die Würde des Ungeimpften bestellen

Liebe DENKMAL Podcast-Freunde,

mit dieser Neujahrsfolge möchte ich euch zum einen eine Geschichte aus meinem Leben erzählen und zum anderen einen Beitrag vorstellen, den ich im Magazin 1bis19 veröffentlicht habe.

Feuer!!!

Anfang Januar 2022 hat das Sonnensegel auf unserem Balkon angefangen zu brennen. Wie es dazu kam und was dies zu bedeuten hat, werde ich euch in dieser Folge erklären. Nachwirkend nenne ich das das brennende Sonnensegel liebevoll den "brennenden Dornenbusch".

Trauma???

Ja, Trauma ist real. Auf kollektiver, wie auch auf individueller Ebene. Dass Psychologen im Jahr 2022 die Existenz des kollektiven Traumas leugnen (gerade auch in Bezug auf die COVID-19-Pandemie), ist sehr bezeichnend für unsere Epoche.

Wenn du mehr über das kollektive Trauma erfahren willst, dann hör dir doch diese Folge an, bestelle "Die Würde des Ungeimpften" oder lese meinen Beitrag auf 1bis19.

Danke fürs Zuhören!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.