Folge 38 - Big Tech

Shownotes

Jochen Kirchhoff über The Great Reset als Technische Welterlösung? // Gedanken zur Utopie in "Die wahre Bedeutung der Kommunion" // Utopia bestellen //

Utopia Thomas Morus

Liebe DENKMAL-Podcast-Freunde,

ich frage mich, wie es dazu kommen kann, dass unerwünschte Inhalte auf großen Plattformen im Internet zunehmend und ungefragt gelöscht werden können. Liegt es an fehlender Toleranz? Oder gibt es eine Berechtigung ein einheitliches technisches, naturwissenschaftlich-medizinisches und gesellschaftliches Narrativ vorzugeben, von dem nicht abgewichen werden darf?

Gemeinsam ergründen wir, wie der Erlösungsgedanke zunehmend an die Technik gebunden wurde und den Menschen immer mehr im Außen verankert hat. Das Innenleben zählt heute scheinbar weniger, als die äußerliche Konformität. Doch kann sich diese Sichtweise noch ändern, bevor die gesellschaftlichen Konflikte so stark zunehmen, dass die Psyche und Biologie irreparabel geschädigt werden?

Was sind eure Gedanken?

Herzlich Tristan

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.